Die Mutter aller Blöge
 



Die Mutter aller Blöge
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  FC Fanblock
  Uniformen
  Das Orakel
  DDR-Forum
  Das Beste Forum wos gibt


http://myblog.de/essberger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
31.5.06 11:34


Besuch bei Emmas Nachbarn

Für die US-Marines in San Diego ist Napalm eine Waffe wie jede andere.

Joseph Boehm, Oberst US Marine-Corps: "Für uns ist das nicht so wichtig. Wir halten es nicht für sehr gefährlich. Zu der Wirkung kann ich nicht viel sagen, denn ich bin damit noch nicht angegriffen worden. Es wirkt wohl tödlich, deshalb benutzen wir es ja, aber nicht tödlicher als andere Waffen."





"In den 30 Kriegstagen haben wir nur 30 Kanister verwendet. Die Marines haben es auf dem Marsch nach Bagdad eingesetzt. Wo genau, weiß ich nicht. Es ist eine Waffe, die tödlich und auch psychologisch wirkt."
14.3.06 07:24


Geld sparen mit Paulinsche

Die Katze lässt nicht mit sich schmusen. Der Tierpsychologe weiß keinen Rat. Weder die Astrologin noch die Feng-Shui-Beraterin kennen sich aus. Aber Ich, Paulinsche: Bauen Sie Ihrer Katze den ultimativen Kratzbaum. Katzen haben, wie wir auch, ihre Vorlieben und Abneigungen. Einige nehmen fremde Kratzbäume nicht gerne, andere überhaupt nicht an. Auch so genannte Lockmittel wie z.B. Baldrian helfen nur vorübergehend. Und der chemische Geruch billiger Klebemittel hält in der Regel einige Monate lang an.



Ein Kratzbaum besteht, neben Stämmen und Leitern, aus folgenden Standardkomponenten: Höhle - Körbchen - Säule. Leitern dienen nicht nur der optischen Verschönerung, sondern tragen erheblich zur Stabilisierung des Kratzbaumes bei. Spätestens dann, wenn die neue Zimmergenossin sich mit ihrem ganzen Elan über die neue Couchgarnitur oder den Ohrensessel in fünfter Generation her gemacht hat, steht fest: Ein Kratzbaum muss her!

Dazu brauchen Sie Sisal-Seil, einige Rundhölzer, eine große Sisalmatte, Latex-Kleber und Platten aus Leimholz. Vor dem Verschrauben verleimen Sie die Bretter zusätzlich. Dabei sollten Sie auf gute Qualität achten, Katzen haben schließlich eine feine Nase. Wir empfehlen Latex-Kleber. Und wenn alles niet- und nagelfest ist, stellt sich die Frage, wie die Katze dann noch reinkommt in ihr Penthouse mit Weitsicht...

Ein Loch muß in die Kiste. Das gelingt mit einer Oberfräse, am besten jedoch mit einem Zirkelausleger; der Durchmesser sollte 20cm betragen. Dann die Fassade verkleiden. Achten Sie darauf, dass sowohl die Matte als auch das Sisalseil unbehandelt sind. Katzen sind schließlich sehr naturverbunden! In den Fuß des Kratzbaumes bohren Sie Löcher, verleimen und befestigen Gewindeschrauben, dann hält er auch noch dem Ansturm des Nachwuchses stand, man weiß ja nie... Und damit auch Etagenkatzen wissen, wo's langgeht, helfen Sie ihnen mit einer Leiter auf die Sprünge.


Für die Holme wählen Sie ein 4,5cm-Rundholz, für die Sprossen genügen 2cm. Die zwei Kratzbäume und die Leiter befestigen Sie an der Bodenplatte. Diese Penthouse-Ausführung bekommt noch einen besonders erhabenen Ausguck. Sisalmatten und Seile gibt es nicht nur in natur, sondern auch in vielen lebhaften Farben: Bis zu 17 für Seile (mit einem kräftigen Aufpreis - versteht sich, bis zu 30 für Matten. An solch einem großartigen Kratzbaum wird sich auch der wildeste Tiger austoben wollen. Vorteil für Sie: Die Katze ist glücklich, und Sie bleiben nach der Schmusestunde kratzfrei.

12.3.06 17:12


12.3.06 16:29


Schminkvorlage



Danke an Nigga für das Bild
12.3.06 14:57


Wir basteln einen Schlupfkasper

Material

* 1 Toilettenpapierrolle
* 1 Holzkugel mit Loch für den Kopf (3,5 mm Durchmesser)
* 1 Stab 30 cm lang, der in die Perle paßt.
* Stoffreste, Klebstoff
* eventuell ein Glöckchen



Anleitung:

Die Kleidung anhand des Schnittmusters zuschneiden, der Mittelteil könnte
auch in einer anderen Farbe sein. Von links zusammennähen oder kleben, rechts und links Händchen aus Filz einfügen.

Auf die rechte Seite wenden,die Rolle bis zum Hemdansatz einschieben und festkleben. Stab etwas anspitzen, mit Klebstoff durch die Rolle mit dem Hemd oben mit einem weiteren Tupfer Klebstoff in die Holzkugel drücken.

Gesicht anmalen, Haare drauf, eventuell Mütze ( aus einem Viertelkreis)
mit Glöckchen. Der Körper muß ganz in der Rolle verschwinden
können.

Anstatt der Toilettenpapierrolle könnte man auch einen Kegel aus
einem Pappviertelkreis formen. An der Spitze ein kleines Loch lassen. Einen Holzkochlöffel durchstecken, Gesicht aufmalen, mit Oberkörper ausstaffieren
Man kann auch eine Socke oben zum Kopf abbinden und etwas
austopfen, dann einfach ca. 1 cm über den beklebten oder angemalten Kegel ziehen. Dann evt. anstattdes Kochlöffels ein Rundholz verwenden.
Man kann auch als Unterteil einen Plastikblumentopf nehmen.
Das Prinzip Schlupfpuppe läßt sich auch mit einer Streichholzschachtel verwirklichen.

Basteltipp von Moppel. Danke

12.3.06 14:46


Willows Beauty Corner. Heute: Spirit

Spiritus Crinalis

Als Ursache von Haarausfall werden auch mangelhafte Durchblutung der Kopfhaut, sowie kleinste Entzündungsherde an den Haarwurzeln genannt. Dagegen hilft unser heutiges Hausrezept, der Spiritus Crinalis (Haarspiritus). Er enthält ein durchblutungsförderndes Mittel, das gegen die Seborrhoe, das ist eine verstärkte Talgproduktion der Kopfhaut, wirkt. Der enthaltene Alkohol desinfiziert und wirkt entzündungshemmend.

Spiritus Crinalis ist ein starkes Mittel. Es sollte daher nur bei Erwachsenen angewandt werden. Der Spiritus darf keinesfalls in die Augen gelangen. Während und nach der Anwendung nicht rauchen und das feuchte Haar nicht föhnen, der Spiritus könnte sich entzünden. Man massiert den Spiritus zweimal wöchentlich großzügig in das feuchte Haar ein und lässt ihn trocknen. Ein Ausspülen ist nicht notwendig.

Zutaten:
Benzylnicotinat (ein durchblutungsfördernder Stoff) 0,1g
Kampfer 1g
Flüssiges Wachs 1g
Alkohol 90% 85g
Gereinigtes Wasser auf 100g

Der Spiritus ist zur Behandlung einer übermäßigen Talgproduktion (Seborrhoe) geeignet, die eine Ursache für Haarausfall sein kann.
Ein- bis zweimal pro Woche ins trockene oder feuchte Haar einmassieren, über maximal drei bis vier Wochen. Bei starker Hautreizung oder Allergie Behandlung abbrechen, Haare ausspülen.

Achtung: Feuergefährlich!

Der Alkohol kann die Kopfhaut austrocknen, deshalb ist zusätzlich eine wöchentliche Dexpanthenol-Kopfmaske empfehlenswert.
12.3.06 14:14


12.3.06 13:27


Basteln mit Sam

Im Winter, wenn man viel Zeit im Haus verbringen muss, könnt ihr schon für das nächste Frühjahr vorplanen und einen Nistkasten für Vogelfamilien bauen.


Für das Vogelhäuschen braucht man 2 cm dicke Bretter, am besten aus Kiefern- oder Fichtenholz, das innen rauh und ungehobelt sein muss, damit die kleinen Vögel die Höhle gut verlassen können.

Wenn der Nistkasten lange schön bleiben soll, kann man die Einzelteile, bevor sie zusammen genagelt werden mit Holzschutzmittel streichen. Man darf ihn dann allerdings erst aufhängen, wenn er getrocknet ist und nicht mehr nach der Farbe stinkt. Man malt also die Maße und Umrisse wie in der angegebenen Bastelanleitung mit einem Bleistift auf das Holz und sägt alle Teile an der Linie entlang aus.

Zum Aussägen des Fluglochs bohrt man an der aufgezeichneten Linie mit dem Bohrer ein Loch und sägt dann mit der Stichsäge das Stück ganz heraus.

Sehr bald im Frühjahr muss ein guter Platz für die Nistgelegenheit gesucht werden. Die Häuschen sollten an einem nicht zu sonnigen, geschützten Ort und mindestens 3 m über dem Boden aufgehängt werden. Günstig ist es auch, wenn das Flugloch nach Südosten zeigt. Bald werden sich nun die ersten Vögel einfinden, um in ihre Wohnung einzuziehen.

Jeden Herbst, im September oder Oktober muss man die Nistkästen sauber machen. Dazu holt man sie von ihrem Platz herunter und kratzt das leere Nest mit einem Löffel o. ä. aus dem Kasten. Wenn das Häuschen sehr schmutzig ist, kann es auch mit einer Bürste geschrubbt werden. Dann hat die Vogelfamilie auch im nächsten Jahr wieder eine tolle Wohnung und kommt sicher wieder gern in euren Garten.
12.3.06 07:30


Zicklein Amazone Art

Zutaten

Bierteig: 250 g gesiebtes Weizenvollkornmehl, 2 dl Bier, 3 Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 3 Eiweiss, Mehl zum Bestäuben, Erdnussöl zum Fritieren

Fleisch: 1 kg Zicklein (in Würfeln à ca. 40 g), 1 Karotte, 1 Sellerieknolle , 1 Lauch, 1 Zwiebel, 1.5 dl Gemüsebouillon, 0.5 dl Weisswein, 1 Bund Kräuter (Thymian, Rosmarin, Majoran), 2 Lorbeerblätter, Nelken
Zubereitung

Fleisch:

Zicklein in ragoutgrosse Stücke schneiden. In siedendem Wasser ohne jeglichen Zusatz kurz blanchieren und abkühlen lassen. Gemüse in Würfel schneiden (nur wenig Sellerie und wenig Lauch nehmen) und zusammen mit dem Fleisch, der Gemüsebouillon, dem Weisswein, den Kräutern und Gewürzen in eine grosse Pfanne geben. Aufkochen und das Fleisch auf kleinem Feuer knapp gar kochen. Fleisch in der Bouillon erkalten lassen.

Bierteig:

Weizenmehl in eine Schüssel sieben. Eigelb und Bier dazurühren. Würzen. Den Teig intensiv klopfen, bis er Blasen wirft. Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig ziehen.

Ausbacken:

Das Fleisch aus dem Sud nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Mehl bestäuben und im Bierteig wenden. Danach im Erdnussöl bei 180 °C fritieren, bis der Teig knusperig gar ist.
12.3.06 00:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung