Die Mutter aller Blöge
 



Die Mutter aller Blöge
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  FC Fanblock
  Uniformen
  Das Orakel
  DDR-Forum
  Das Beste Forum wos gibt


http://myblog.de/essberger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lichterketten basteln mit Dr.Best

Das wunderschöne Transparentpapier gibt es ja mitlerweile in vielen verschiedenen Mustern. Für Fasching haben wir das mit den Luftballons genommen.
12.3.06 00:03


News of Maldives

Links nähert sich ein Sandtigerhai, von rechts ein Stachelrochen. Da schießt von hinten ein Hammehai heran und schwimmt knapp einen Meter über Sharky. Diver X-Kat sieht nach vorne, holt einmal tief Luft und gibt das OK-Zeichen
11.3.06 16:29


Uschis Haushalttips

Vasen
Verschmutzte Vasen reinigen sich fast von allein.
Etwas Backpulver in die Vase geben und mit warmen Wasser auffüllen.
Über Nacht stehen lassen gut ausspülen und die Vase glänzt wie neu.

Knöpfe
Wenn der Knopf viel aushalten muss nähe ihn mit Zahnseide an.
Das hält !

Schraubglas
Ein Schraubglas was sich schwer öffnen lässt klopfe ich ringsherum sanft mit der Kante auf den Tisch.
Nun lässt es sich problemlos öffnen.

Fritierfett/Oel
Für das filtern von Fritierfett/Oel verwende ich nicht die im Handel erhältlichen Filterblätter.
Ich lege 2 Lagen Küchentücher in ein Sieb und gieße das nur noch lauwarme Fett/Oel hinein.
Viel Geld gespart !

Gardinen
Die Hacken an Gardinen die beim waschen nicht entfernt werden, fasse ich zusammen und stülpe einen alten Feinstrumpf darüber. Damit schütze ich die Gardinen vor dem zerreißen und verfitzen.

Duft beim Staubsaugen
Das Geld für die teueren Duftstäbchen kann man sich sparen.Einfach ein paar Tropfen vom Lieblingsparfüm oder eines Duftoel´s auf einen Wattebausch oder ein Stück Küchenpapier geben und
ab damit in den Staubsaugerbeutel :-)
11.3.06 16:21


Kassler à la Kurt

Zutaten (4 Personen):

* 800 g Kartoffeln
* 600 g grüne Bohnen
* 600 g Kassler
* 200 g Schafskäse
* etwas Brühe
* etwas Margarine
* Majoran, Salz, Pfeffer
.

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden, die Bohnen putzen, klein schnippeln und zusammen mit den Kartoffeln in einer Brühe kochen. Dann abgießen und mit ordentlich Majoran und Pfeffer und Salz würzen.
Das Kassler in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Kartoffeln und Bohnen mischen. Alles zusammen in eine gefettete Auflaufform geben, den Schafskäse möglichst gleichmäßig darüber streuen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
11.3.06 14:48


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung